Treffen der BDK Alterspsychiatrie im ZfP Emmendingen

Am 16. und 17. November 2017 fand in der Klinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie des ZfP Emmendingen die Tagung der Bundesdirektorenkonferenz (BDK) der Alterspsychiatrie statt. Aus dem gesamten Bundesgebiet diskutierten 29 Chefärzte die aktuellen Fragen der Versorgung älterer Menschen mit psychischen Erkrankungen. Abschließend erfolgte eine Besichtigung des Neubaus der Klinik, die eine der größten Einrichtungen dieser Art in Deutschland ist.

Insgesamt wurde durch den demographischen Wandel bedingt aus allen Landesteilen ein weiterer Ausbau der ambulanten und stationären Angebote berichtet. Der Klinikneubau fand lobenden Zuspruch und gab Anregungen für laufende Projekte in anderen Bundesländern. Einige Teilnehmer hatten das ZfP Emmendingen vor mehr als 20 Jahren, als bereits einmal das alterspsychiatrische Treffen hier stattfand, besucht und nahmen die Entwicklungen sehr positiv wahr. Diese Treffen finden zweimal jährlich statt, 2018 in Gütersloh und in Ravensburg.