Veranstaltungen bis Ende April abgesagt

Das Zentrum für Psychiatrie Emmendingen hat aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation beschlossen an Zentrum sowie allen Standorten bis Ende April 2020 keine öffentlichen Besucherveranstaltungen stattfinden zu lassen.

Dazu zählen Patienteninformationsveranstaltungen, Kulturveranstaltungen, Fortbildungen oder Fachsymposien an allen Standorten.

Diese vorgesehene Maßnahme gilt vorläufig bis Ende April und soll dazu beitragen, das mögliche Risiko einer Übertragung und Ansteckung mit Corona-Viren zu reduzieren und die mögliche weitere Verbreitung einzudämmen. Wir bedauern diese Absagen und bedanken uns für Ihr Verständnis. Wir halten Sie selbstverständlich auf unserer Internetseite auf dem Laufenden. 

Im Umgang mit der Viruserkrankung richtet sich das Zentrum für Psychiatrie Emmendingen nach den Empfehlungen und Vorgaben des Sozialministeriums, der Gesundheitsämter und des Robert-Koch-Instituts und bitten auch Sie, diese zu beachten.