Sitting Bull & Brettenbachbote

zfp-dummy-bild-inhalt.jpg

Der “Brettenbachbote” und “Sitting Bull”, die Zeitung des MRV, warden von Patienten für Patienten in regelmäßigen Redaktionssitzungen erarbeitet. Sie werden beide in regelmäßigem Turnus veröffentlicht.

Brettenbachbote

Der „Brettenbachbote“ wurde 1987 von Patienten ins Leben gerufen. Es werden darin Gedichte, Geschichten, Zeichnungen und Artikel zu aktuellen Themen innerhalb und außerhalb der Klinik veröffentlicht. Die Redaktion, die für jeden offen ist, trifft sich einmal in der Woche zum Gedankenaustausch, zu Sichten und Lesen neuer Artikel, zum Layout der neuen Ausgabe oder zum Vorbereiten von Interviews in der Bibliothek im Gemeinschaftszentrum.

Öffnungszeiten: Mo 18:00 - 19:00 Uhr

Sitting Bull

Der „Sitting Bull“ wird seit 2003 verlegt. Beteiligt sind Patienten aus dem Massregelvollzug, die sich in Form von Beiträgen oder durch Teilnahme an den regelmäßigen Redaktionssitzungen einbringen. In regelmäßigem Turnus wird die Zeitung im MRV verteilt.

Das Redaktionsteam steht in Kontakt mit Patientenzeitungen mit ähnlichem Hintergrund und verschickt und erhält Zeitungen aus der ganzen Bundesrepublik.

Sitting Bull & Brettenbachbote
Sitting Bull & Brettenbachbote
Sitting Bull & Brettenbachbote