Medizinische Qualität

zfp-dummy-bild-inhalt.jpg

Ziel unserer Behandlung ist stets ein möglichst hohe Behandlungsqualität und eine entsprechende Zufriedenheit der Patienten. Um dies zu erreichen wird die Behandlung entsprechend den aktuellen Standards und Leitlinien der  jeweiligen Erkrankung ausgerichtet.

Psychische Erkrankungen sind in der Regel multifaktoriell bedingt, d. h. die Erkrankung entsteht in einem Bedingungsgefüge aus Anlagefaktoren, körperlichen Faktoren, frühkindlichen Prägungen und lebensgeschichtlichen Ereignissen sowie aktuellen psychosozialen Lebensumständen.

Wir gehen also von dem bio-psycho-sozialen Modell der Krankheitsentstehung aus. Entsprechend gestalten wir die Therapie mehrdimensional, d. h. in einem  integrativen Behandlungsansatz kommen sowohl biologische Verfahren als auch psychotherapeutische sowie soziotherapeutische Verfahren zum Tragen. Im Zentrum des therapeutischen Umgangs mit dem Patienten steht das ärztliche Gespräch. Darüber hinaus setzt sich das umfassend angelegte Behandlungskonzept zusammen aus einer differenzierten medikamentösen Therapie, aus Psychotherapie, Physiotherapie (Krankengymnastik, Bewegungstherapie, Sporttherapie), Beschäftigungs- und Arbeitstherapie, Kunst- und Musiktherapie, sowie Soziotherapie.

Individuell wird das Therapieangebot auf das Krankheitsbild und auf die Person des Erkrankten abgestimmt. Die Angehörigen und das weitere Umfeld der Patienten werden nach Möglichkeit in den Behandlungsplan einbezogen.

Bei der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten arbeiten wir mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten, Therapeutinnen und Therapeuten, anderen Kliniken, sozialpsychiatrischen Diensten, sowie Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen zusammen.

Wir engagieren uns in den gemeindepsychiatrischen Verbünden in den Landkreisen für eine optimale Vernetzung der psychiatrischen Behandlungsangebote und deren bedarfsgerechten Weiterentwicklung in unserem Versorgungsgebiet.

Durch regelmäßige Patienten- und Einweiserbefragungen ermitteln wir systematisch Verbesserungspotentiale  für unsere Arbeit. Seit 2005 wurde das  das Krankenhaus alle drei Jahre erfolgreich nach KTQ zertifiziert.