Compliance Management

Führungskräfte und Mitarbeitende im Gesundheitswesen sehen sich heutzutage in ihrer täglichen Arbeit mit einer stetig größer werdenden Menge an Informationen, Gesetzen und Regularien konfrontiert. Das Thema Compliance Management gewinnt hierdurch immer mehr an Bedeutung.

Aus diesem Grund haben die Zentren für Psychiatrie Emmendingen und Calw ein Compliance Management etabliert. Dieses umfasst alle Maßnahmen und Prozesse, welche die Einhaltung gesetzlicher und unternehmensbezogener Vorgaben sicherstellen. Das Compliance Management arbeitet hierbei eng mit den bestehenden Bereichen wie dem Risikomanagement, der Innenrevision, der IT-Sicherheit sowie dem Datenschutz zusammen.

Die wesentlichen Aufgaben des Compliance Managements in den ZfP Emmendingen und Calw sind:

  • Ansprechpartner für Mitarbeitende und Geschäftsleitungen der ZfP sowie für Geschäftspartner und Dritte in Fragen der Korruptionsprävention

  • Initiierung von Maßnahmen zur Korruptionsprävention

  • Mitwirkung bei Aus- und Fortbildung auf dem Gebiet der Korruptionsprävention

  • Beobachtung und Bewertung von Korruptionsanzeichen

  • Aufnahme von Hinweisen auf Korruptionsverdacht sowie Veranlassung von Maßnahmen (im Einvernehmen mit der Geschäftsleitung)

Als Orientierungs- und Handlungsrahmen dient das gemeinsame Compliance Management Handbuch der Zentren für Psychiatrie Baden-Württemberg.

Whistleblowing Meldestelle

Seit dem 01.01.2024 ist in unserem Zentrum eine internen Hinweisgebermeldestellen eingerichtet. Die Einrichtung dieser Hinweisgebermeldestelle richtet sich nach den Vorgaben des Hinweisgeberschutzgesetzes (HinSchG). Grundlegendes Ziel des Gesetzes ist es, sicherzustellen, dass die geltenden Gesetze innerhalb unseres Unternehmens eingehalten werden. Darüber hinaus werden hinweisgebende Personen durch das Hinweisgeberschutzgesetz vor Repressalien wie zum Beispiel Kündigung, Gehaltsänderung oder auch Aufgabenverlagerung geschützt.

Die Hinweisgebermeldestelle wird durch die externen Vertrauensanwältinnen, Rechtsanwältin Claudia Vogel und Rechtsanwältin Dr. Stefanie Heinrich betrieben – erreichbar https://vogel-heinrich.eu/ . Was Sie bei der Abgabe eines Hinweises beachten müssen, wie Sie einen Hinweis abgeben und das Verfahren der Bearbeitung eines Hinweises durch unsere Vertrauensanwältinnen finden Sie auf der Homepage Für Hinweisgeber - Hinweisgeber Freiburg (vogel-heinrich.eu). Dort finden Sie unter Unsere Vertragspartner - Hinweisgeber Freiburg (vogel-heinrich.eu) die entsprechenden Kacheln unserer/s Unternehmensgruppe. Hinweisgebende Personen, können grundsätzlich wählen, ob sie sich an unsere interne Meldestelle oder eine externe Meldestelle wenden möchten.

Weitere Informationen zu den externen Meldestellen und deren Zuständigkeiten finden Sie hier: https://www.bundesjustizamt.de/DE/MeldestelledesBundes/MeldestelledesBundes_node.html

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LksG)

Zum 01. Januar 2023 ist das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in Kraft getreten. Seit dem 01. Januar 2024 ist es auch für Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitenden und somit auch für die ZfP Emmendingen und Calw verpflichtend. 

Die Verantwortung eines Unternehmens endet somit nicht an dessen Grenzen, sondern erstreckt sich bis zu den Mitarbeiter*innen entlang der gesamten Lieferkette von eingekauften Produkten und/oder eingekauften Dienstleistungen sowie den Umweltressourcen der Länder in denen die Produkte hergestellt werden.

In diesem Zusammenhang haben die ZfP Emmendingen und Calw mit Wirkung zum 01.01.2024 eine Grundsatzerklärung zu Menschenrechten und Nachhaltigkeit verabschiedet (s. Downloads). Hierin verpflichten sich die ZfP Emmendingen und Calw menschenrechtliche, soziale und ökologische Standards in ihrer eigenen Geschäftstätigkeit sowie entlang ihrer Lieferketten einzuhalten sowie Risiken zu identifizieren, zu überwachen und Maßnahmen zur Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen, Umweltschäden und anderen negativen Auswirkungen zu ergreifen.

Unabhängig von unseren internen Überwachungsprozessen haben wir ein Beschwerdeverfahren eingerichtet, welches es allen betroffenen Personen ermöglicht, auf menschenrechtliche und umweltbezogene Risiken sowie auf Verletzungen menschenrechts- und umweltbezogener Pflichten hinzuweisen. Sie erreichen unsere Beschwerdestelle über unsere Einkaufsgemeinschaft EKK plus bzw. über folgenden Link. Die Wirksamkeit des Beschwerdeverfahrens wird von uns in Abstimmung mit der EKK plus regelmäßig überprüft und bei Bedarf weiterentwickelt.

Die Hinweise werden unter Wahrung der Vertraulichkeit der Identität der hinweisgebenden Person sowie unter Gewährleistung des Datenschutzes behandelt. Hinweisgebende haben keine Nachteile zu befürchten. Wir sichern zu, dass die Hinweise auf tatsächliche, nachweisliche Verstöße dazu verwendet werden, konsequente Abhilfemaßnahmen einzuleiten und bestehende Prozesse und Regelungen zu verbessern. 

Marker
Wie Sie uns am besten erreichen & finden können…
Alle Bereiche
Emmendingen
Calw
Legende
Versorgungsgebiete
Zentren
Einrichtungen

Kontakt

Psychiatrische Tagesklinik Lahr
Obere Bergstraße 28
77933 Lahr
Zentrum für Psychiatrie Emmendingen
Neubronnstraße 25
79312 Emmendingen

Telefon 07641 461-0
Telefax 07641 461-2901

info@zfp-emmendingen.de
Psychiatrische Tagesklinik Lörrach
Riesstraße 14
79539 Lörrach
Psychiatrische Tagesklinik Bad Krozingen
Am Alamannenfeld 22
79189 Bad Krozingen
Klinik und Tagesklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Kreiskrankenhaus Emmendingen, Station 60
Gartenstraße 44
79312 Emmendingen
Suchtmedizinische Tagesklinik Pforzheim
Wurmberger Straße 4b
75175 Pforzheim
Psychiatrisches Behandlungszentrum Böblingen, Tagesklinik für Kinder- & Jugendpsychiatrie & -psychotherapie Böblingen und Suchmedizinische Tagesklinik Böblingen
Bunsenstraße 120
71032
Suchtmedizinische Tagesklinik Freiburg
Kartäuserstraße 39
79102 Freiburg
Kreiskrankenhaus Schopfheim
Schwarzwaldstraße 40
79650 Schopfheim
Zentrum für Psychiatrie Calw - Klinikum Nordschwarzwald
Im Lützenhardter Hof
75365 Calw

Telefon +49 7051 586-0
Telefax +49 7051 586-2700

info@kn-calw.de
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Leonberg
Rutesheimer Straße 50
71229 Leonberg
Psychiatrische Tagesklinik Pforzheim
Ludwig-Wolf-Straße 1
75181 Pforzheim
Psychiatrische Tagesklinik Böblingen
Waldburgstraße 1
71032 Böblingen
zfp Haus Tecum gGmbH
Ramiestr. 7
79312, Emmendingen

Telefon Telefon 07641 954070
Telefax Telefax 07641 95407-10

info@haus-tecum.de

Bitte aktivieren Sie die Cookies und akzeptieren Sie Google Maps über den Button unten links.

Zfp siegel

Karriere im ZfP Emmendingen

Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir mehr als einen sicheren Job. Dank flexibler Arbeitszeitmodelle, fairer Vergütung, zahlreicher Weiterbildungsmöglichkeiten und umfassendem Betrieblichen Gesundheitsmanagement erwartet Sie ein exzellentes Arbeitsumfeld.

 

Zum Karriereportal

Badge

Auszeichnungen/
Nominierungen

Audit Beruf und Familie
IQD Logo
KTQ Logo
Nachhaltiges Wirtschaften